Nachricht von Bürgermeister Ioannis Delakos – Stand 22.04.2020 – 08:00 Uhr

von am 22. April 2020

—— Aktueller Stand: 22. April 2020, 08.00 Uhr ——

Mit der fünften Änderung der Corona-Verordnung hat die Landesregierung vorsichtige Lockerungen ausgesprochen. Umso wichtiger ist es jetzt, die Abstandsregeln und die Hygienevorschriften zu beachten. Insbesondere das Tragen einer Mund-Nasen-Maske kann die Ausbreitung des Corona-Virus in der Bevölkerung verlangsamen.

Aus diesem Grund führt die Landesregierung ab dem 27. April eine Maskenpflicht beim Einkaufen und im öffentlichen Personennahverkehr ein. Dabei muss es sich ausdrücklich nicht um eine medizinische Schutzmaske handeln. Eine einfache, selbst genähte oder gekaufte Stoffmaske genügt. Wer keine Maske hat, kann sich auch einen Schal oder ein Tuch über Mund und Nase ziehen.

Wir empfehlen darüber hinaus generell, Masken im öffentlichen Raum zu tragen und gehen als Vorbild voran. Unsere Außendienst-MitarbeiterInnen tragen seit dieser Woche Mund-Nasen-Masken, bitte erschrecken Sie daher nicht.

Das Tragen einer Alltagsmaske gilt als Symbol der Verantwortung und zeigt, dass wir aufeinander Acht geben und alles tun, um die Folgen der Corona-Pandemie einzudämmen.

Helfen auch Sie mit, die Verbreitung des Virus weiter zu verlangsamen und Menschenleben zu retten.

Schaubild Alltagsmaske

#Holzgerlingenhältzusammen

Auf der Seite der Landesregierung finden Sie Anleitungen zum Nähen einer eigenen Stoffmaske: Auch einfache Masken helfen.

Auf der Seite des Landkreises finden Sie eine Auflistung von Anbietern für Schutzmasken: Wir tragen Maske – und darunter ein Lächeln.

So tragen und reinigen Sie Ihre Maske richtig:

  • Waschen Sie Ihre Hände vor dem Aufsetzen der Maske gründlich.
  • Die Innenseite der Maske sollte vor dem Aufsetzen mit nichts in Berühung gekommen sein.
  • Die Maske ist komplett über Mund und Nase zu ziehen, die Ränder sollten eng anliegen.
  • Durchfeuchtete Masken sind umgehend abzunehmen und auszutauschen.
  • Beim Absetzen sollten Sie die Außenseite nicht berühren, waschen Sie Ihre Hände danach gründlich.

Das sollten Sie bei der Reinigung beachten:

  • Die Maske ist möglichst nach einmaliger Nutzung bei 95, mind. 60 Grad zu waschen.
  • Die Maske sollte nach dem Waschen vollständig trocknen.
  • Die Maske ist luftdicht verschlossen aufzubewahren, z.B. in einem Beutel.
  • Längere Aufbewahrungszeiten sollten vermieden werden.
  • Beachten Sie die Herstellerangaben zur max. Anzahl von Waschgängen.

Auch mit Maske gilt:

  • Abstand von mind. 1,5 Metern einhalten!

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.