AH: TSG Leonberg AH – Spvgg Holzgerlingen AH 3:2

von am 5. Oktober 2015

30.09.2015 – Mit einer unglücklichen Niederlage beendete die Holzgerlinger AH die Großfeldsaison 2015. Aufgrund der andauernden
Renovierung des heimischen Kunstrasens fand das Spiel der beiden Mannschaften wie im Vorjahr in Leonberg statt. Unter schummrigem
Flutlicht fanden die Gäste früh ins Spiel und erarbeiteten sich einige Möglichkeiten. Leonberg tat sich nach vorne hingegen schwer, ein
konstruktives Spiel aufzubauen. Trotzdem gelang den Hausherren nach einer halben Stunde aber entgegen des Spielverlaufs die Führung aus
einem Konter heraus. Holzgerlingen hatte an diesem unverhofften Rückstand zu knabbern, und so nutzte Leonberg nur 5 Minuten später nach
einem Eckball die Holzgerlinger Verwirrung im eigenen Strafraum mit einem Sonntagsschuß zum 2:0 Pausenstand.

Die Sportvereinigung kam entschlossen aus der Halbzeit und spielte wie zu Beginn des Spiels druckvoll nach vorne, allerdings mit größerer
Entschlossenheit im Abschluss. Folgerichtig gab es in den ersten Minuten der zweiten Halbzeit mehrere Großchancen, doch ein guter Leonberger
Torhüter, Pech, und 2 mal Aluminium verhinderten den inzwischen hochverdienten Anschlusstreffer. Der erhöhte Angriffsdruck ging auf
Kosten der defensiven Ordnung, und so kam es, wie es kommen musste: Leonberg markierte das 3:0 in der 53. Minute.

Doch auch diese kalte Dusche steckten die Gäste weg, und markierten kurz darauf nach ansehnlicher Einzelleistung das 1:3 durch Dogan Zeytinözü.
Holzgerlingen blieb nun auf dem Gas und erspielte sich Chance um Chance, und erzielte in der 66. Minute den Anschlusstreffer durch Sören
Fernandes nach maßgenauer Flanke durch Josef Loyal. Die Gastgeber fanden nur noch selten den Weg über die Mittellinie. Holzgerlingen hingegen
erspielte sich mehrere hundertprozentige Möglichkeiten zum Ausgleich, scheiterte aber wie zu Beginn der Halbzeit am Keeper, dem Pfosten, oder
hatte schlichtweg Pech im Abschluss.

Leonberg konnte den etwas glücklichen aber trotzdem verdienten Sieg über die Zeit retten. Die Holzgerlinger AH hingegen beendet eine
durchwachsene Saison mit 3 Niederlagen in Folge und nur einem Sieg aus 4 Spielen.

Holzgerlingen:
G. Lallo (Tor), R. Binder, J. Ehrmann, S. Fernandes, T. Frank, A. Geringer, A. Greschner, G. Heldmaier, O. Hiller, P. Jörger, J. Loyal, S. Parrino, A. Schmidt, D. Tangredi, T. Ulmer, D. Zeytinözü

Tore: 3:1 Zeytinözü. 3:2 Fernandes

Zugewiesen zu: AH

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.