Hotze Clips

  THIS IS HOTZE!

Von ganz klein bis ganz groß ist Hotze, wie wir in Holzgerlingen unseren Fußballverein nennen, der etwas andere Club. Nicht wenige Gäste reiben sich verwundert die Augen, wenn Spieler und viele treue Fans vor Spielbeginn rhythmisch klatschen, sich damit auf das Spiel einstimmen und dem Gegner zeigen, hier steht eine Einheit auf und neben dem Platz. Der hohe Identitätsfaktor führt dazu, dass der der Großteil der Spieler bei den Aktiven aus der eigenen Jugend stammen. Unser neuer Clip lässt nun alle am Hotze-Spirit teilhaben.

Hotze Fußballtraining – ganz schön clever!

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass Bewegung im Hinblick auf die Erziehung und Entwicklung des Denkens entscheidenden Einfluss hat. Das Erlernen komplexer Bewegungsabläufe regen die Tätigkeit des Gehirns nachhaltig an. Schon seit der Etablierung des Hotze Jugendkonzepts ist Motoriktraining ein fester Bestandteil in der fußballerischen Ausbildung der Jugendkicker. Motorik ist die zusammenfassende Bezeichnung für Bewegungsabläufe, die von motorischen Zentren der Hirnrinde gesteuert werden. Kinder zwischen 6 und 13 Jahren befinden sich im ‚motorischen’ bzw. ‚koordinativen’ Lernalter. Ein optimaler Zeitraum um auf spielerische Art und Weise den Spaß an der Bewegung zu vermitteln. Durch stetiges Üben und Wiederholen werden Abläufe trainiert und gespeichert. Wem das zu viel Theorie ist, einfach rein klicken!