D1 – Erneute Heimspielgala

von am 19. Mai 2019

Mit der SGM Kuppingen 1 empfing unsere D1 am vergangenen Samstag ein Team, das in den bisherigen 13 Spieltagen der Bezirksstaffel nur 20 Gegentore erhalten hatte.

Die
Vorgabe für unser Team war klar: die Siegesserie der letzten Wochen
weiter ausbauen, um das Ziel Tabellenplatz 2 am Ende der Saison weiter
zu verfolgen.

Erstmals in diesem
Jahr fand das Heimspiel auf Naturrasen statt. Es dauerte ein paar
Minuten, bis sich das Team an den Untergrund und die Spielweise von
Kuppingen gewöhnt hatte, aber dann kam der „Hotze-Express“ so richtig in
Fahrt. Eine Angriffswelle nach der anderen rollte auf das Kuppinger Tor
zu. Schöne und schnelle Spielzüge gepaart mit einer Defensive, die dem
Kuppinger Angriff keine Entfaltungsmöglichkeit ließ, führten zu einer
hochverdienten 3:0 Halbzeitführung, die durchaus hätte höher ausfallen
können.

In
Halbzeit 2 legten unsere Jungs nochmal eine Schippe drauf, so dass die
sonst so abwehrstarken Kuppinger mit dem 8:0 Endstand noch gut bedient
waren.

2 Spieltage vor Ende der
Saison steht unser Team mit 33 Punkten so gut da, wie in den letzten 5
Jahren keine Hotze D-Jugend in der Bezirksstaffel. Ein Riesenlob an
Spieler und Trainerteam.

Leider
gab es mit der D1 des SV Böblingen in dieser Saison ein Team, das noch
erfolgreicher war wie Hotze und das die Meisterschaft bereits am
14.Spieltag sicher hat.

Herzlichen Glückwünsch an das gesamte Team der D1 des SV Böblingen!

Am kommenden Wochenende geht es für unsere Jungs zum letzten Auswärtsspiel nach Gechingen. Viel Erfolg hierfür.

Zugewiesen zu: D1-Junioren, KW201921

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.