E3/E4 Junioren : Erfolgreicher Spieltag

von am 2. Oktober 2021

E3-Junioren:  Bärenstarke Vorstellung
Am Freitag 1.Oktober stand für unsere E3-Junioren das erste Auswärtsspiel in dieser Saison auf dem Plan. Gegner war die E1 des TSV Dagersheim, eine der stärksten Mannschaften im Kreis, die ausschließlich aus Spielern des älteren E-Jugend Jahrgang besteht und somit auch der Favorit in diesem Spiel war. Unser junges Hotze Team ließ sich dadurch aber nicht beirren und legte los wie die Feuerwehr. Eine gute Ordnung auf dem Platz und zwei schnelle Tore für Hotze überraschten die E1 des TSV. Unsere E3 war die  spielbestimmende Mannschaft in den ersten 15 Minuten. Viele Chancen wurden herausgespielt, die allerdings durch einen herausragenden TSV Torspieler teilweise spektakulär vereitelt wurden.  Kurz vor Ende der ersten Halbzeit hätte das Spiel kippen können. Dagersheim erzielte den Anschlusstreffer und hatte kurz darauf durch einen Strafstoß die Möglichkeit zum Ausgleich. Zum Glück für Hotze ging der „Elfer“ über die Latte. Als kurz nach Wiederanpfiff der TSV doch zum 2:2 traf, konnte man sehen wie gefestigt unsere E3 bereits ist. Hotze erhöhte nochmal Tempo und Intensität und erzielte nach einem Solo über 40 Meter die erneute Führung. Als 2 Minuten später gar das 4:2 fiel war das die Vorentscheidung. Zwar kam der TSV aus einer harmlosen Situation noch auf 4:3 heran, doch zwei weitere Hotze-Treffer sorgten für den 6:3 Endstand.  Somit hat die E3 nach zwei Spielen – 6 Punkte und die Gewissheit „wir können auch gegen ältere Teams bestehen“.  Super gemacht Jungs. Weiter so!

E4-Junioren: Knapper SiegAm Samstag traf unsere E4 im Ritter-Sport Stadion auf die E2 des TSV Waldenbuch.In der ersten Halbzeit war es ein untypisches E Jugend Spiel: wenige Chancen und keine Tore. Beide Teams neutralisierten sich zwischen den Strafräumen. Unsere E4 hatte zwar deutlich mehr vom Spiel, aber der entscheidende Pass blieb zumeist aus, oder fand nicht den Mitspieler.Gleich zu Beginn der 2. Halbzeit ging Hotze nach einer Ecke in Führung. Leider dauerte der Glücksmoment nur wenige Augenblicke. Quasi im Gegenzug glich der TSV aus Waldenbuch aus. Doch Hotze ließ nicht locker und traf 8 Minuten vor dem Ende zum entscheidenden 2:1.Jungs, das waren hart erkämpfte 3 Punkte und somit Platz 1 in der Tabelle. Super! 

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.