Frauen: In allen Belangen überlegen

von am 15. April 2015

SGM Jettingen/Mötzingen – SpVgg Holzgerlingen 0:5                  

Am frühen Sonntagmorgen machte sich der Frauen Tross auf zum Auswärtsspiel in Jettingen. Leider waren es nur zwölf Spielerinnen die Trainer Nordmann dabei hatte, doch diese wollten die wichtigen drei Punkte unbedingt mit nach Hause nehmen. Auf dem sehr unebenen Platz hatte die SpVgg zu Beginn große Probleme, war man bisher doch nur Kunstrasen gewöhnt. Nur mit spielerischen Mitteln war also nichts zu machen und so spielte man öfters mit langen Bällen aus dem Mittelfeld heraus. Bereits nach 4 Minuten konnte Teresa Böpple einen dieser Bälle erlaufen und schob zum 1:0 ein. In der 8. Minute spielten sich die Gäste ordentlich durchs Mittelfeld und erneut Teresa Böpple markierte das 2:0. In der Folgezeit dominierte Holzgerlingen das Geschehen, lies aber beste Chancen liegen und so dauerte es bis zur 27. Minute ehe Teresa Böpple nach einem herrlichen Pass in die Schnittstelle mit dem 3:0 einen lupenreinen Hattrick erzielte. Holzgerlingen kontrollierte das Geschehen nach Belieben und Jettingen hatte nicht eine richtige Chance, so dass Torfrau Franziska Träuble nicht ein einziges Mal den Ball mit der Hand abwehren musste. In der 38. Minute konnte Emily Maisch einen Eckball direkt zum 4:0 Pausenstand verwerten. Nach der Pause legte Holzgerlingen sofort nach und erzielte durch den vierten Treffer von Teresa Böpple das 5:0. Holzgerlingen nahm nun den einen oder anderen Gang heraus, war nicht mehr konzentriert bei der Sache und so kam Jettingen besser ins Spiel. Einige Konter hätten eventuell gefährlich werden können, doch vor dem Tor war der Gastgeber einfach zu harmlos. Bei Holzgerlingen wurde dem Tor nun auch nicht mehr konsequent gespielt und so warteten beide Mannschaften auf den Schlusspfiff des Schiedsrichters.

Am nächsten Sonntag kommt mit SGM Neubulach/Emmingen der nächste Gegner den die Holzgerlinger Frauen nicht auf die leichte Schulter nehmen sollten um den Abstand auf Nufringen nicht größer werden zu lassen. Auf lautstarke Unterstützung der treuen Fans würde sich das Team, Trainer und Betreuerin freuen.

Es spielten: Franziska Träuble, Lorena Conforti, Carola Heusel, Noomi Breuer, Denise Geiger, Teresa Böpple, Janine Deffner, Kim Agresz, Andrea Meyer, Emily Maisch, Leslie Assfalg und Regina Schlepple

Spielankündigung:

Sonntag, 19. April 2015:

Frauen 10:30 Uhr                           SpVgg Holzgerlingen                    –        SGM Neubulach/Emmingen

Frauen heimspiel Neubulach farbig

Zugewiesen zu: Frauen

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.