Team3: Tabellenspitze erreicht

von am 29. Oktober 2018

SpVgg Holzgerlingen – SpVgg Weil im Schönbuch II 4:0

Am vergangenen Sonntag hatten wir bei eisigen Temperaturen den Spitzenreiter Weil im Schönbuch II zum Derby zu Gast. Die überzeugende Leistung der Vorwoche in Sindelfingen galt es nun zu bestätigen und mit einem Sieg zurück an die Tabellenspitze zu kommen.
Von Anfang versuchten wir die Kontrolle über das Spiel zu übernehmen und ließen Ball auf dem nassen Kunstrasen und Gegner gut laufen. Auch nach vorne gelang es uns gute Akzente zu setzten und so erspielten wir uns im Laufe der ersten Halbzeit mehrere richtig gute Möglichkeiten.
Nutzen konnten wir aber nur eine, als in der 33. Minute Jonas Kittelberger aus 20 Meter den Abschluss suche und den Ball über den Gästekeeper hinweg ins Tor bugsierte. Auch in der zweiten Halbzeit kontrollierten wir das Spiel gut und erspielten uns gegen nach vorn orientierte Gäste weitere gute Möglichkeiten. So konnte René Kokoschka in der 53. Minute mit einem schönen Rechtsschuss aus 16 Metern auf 2:0 erhöhen. In der 75. Minute traf der eingewechselte Abdülselam Cebe zum 3:0, bevor in der 89. Minute Tim Hämmerle per Kopf den 4:0 Endstand
traf. Insgesamt war das eine überzeugende Leistung der kompletten Mannschaft. Das Derby ist gewonnen und die Tabellenführung zurück! Am Sonntag in Grafenau wollen wir genau dort weitermachen!

Ankündigung:

Sonntag, 4. November 2018:

Team 3          12:30  Uhr                                                                                        TSV Grafenau 2                –                  SpVgg Holzgerlingen

Team 2          14:30  Uhr                                                                                        TSV Grafenau                   –                  SpVgg Holzgerlingen

Team 1          14:30  Uhr                                                                                   SpVgg Holzgerlingen           –                    SG Ahldorf-Mühlen

Zugewiesen zu: Team 3, KW201844

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.