Team2: Nie gefährdeter Sieg

von am 16. April 2018

TSV Öschelbronn – SpVgg Holzgerlingen 1 : 4

Am vergangenen Sonntag war unser Team 2 zu Gast in Öschelbronn. Von Beginn an übernahm unsere Mannschaft das Kommando auf dem Platz und hatte deutlich mehr Ballbesitz als der Gegner. In der 16. Minute ging man dann auch folgerichtig mit 1:0 durch Aaron Renz in Führung, auch wenn dieser Führungstreffer ein bisschen glücklich entstand. Die Hausherren aus Öschelbronn standen weiterhin sehr tief und lauerten auf Konter. Kurz vor der Halbzeit hatte man dann etwas Glück, als der erste gefährliche Angriff von Öschelbronn, an unserer Latte landete. So ging es mit einer 1:0 Führung in die Pause.

In der 2. Halbzeit ein unverändertes Bild. Wir hatten deutlich mehr vom Spiel und gingen in der 54. Minute durch Simon Di Romualdo mit 2:0 in Führung. In der 64. Minute war es dann Modou Sanneh der den Spielstand auf 3:0 stellte. In der 75. Minute nutzten die Hausherren dann eine Unachtsamkeit von uns aus, und konnten auf 1:3 verkürzen. Dieser Treffer sollte dem überlegenen Spiel aber keinen Abbruch tun, und so stellte in der 90. Minute Genis Kastrati den alten Abstand wieder her. Somit fuhr man mit 3 Punkten und einem verdienten 4:1 Sieg aus Öschelbronn wieder nach Hause.

Ankündigung:

Sonntag, 22. April 2018:

Team 3          10:30  Uhr                                                                                             SpVgg Holzgerlingen                  –                       TSV Grafenau

Team 2          12:30  Uhr                                                                                             SpVgg Holzgerlingen                  –                       TSV Grafenau

Team 1          15:00  Uhr                                                                                             SpVgg Holzgerlingen                  –                       FC Holzhausen

 

 

 

 

 

 

 

Zugewiesen zu: Team 2, KW201814, KW201816

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.