Team2: Erster Punkt in dieser Saison

von am 8. September 2019

SpVgg Holzgerlingen – VfL Oberjettingen 0:0

Am dritten Spieltag der Kreisliga A2 bekam Team 2 es mit dem VfL Oberjettingen zu tun. Vor dem Spiel hätte wahrscheinlich jeder ein 0:0 unterschrieben. Nach dem Spiel war der ein oder andere Spieler über das 0:0 ein wenig enttäuscht und dennoch kann man mit dem Punkt zufrieden sein, immerhin war es der erste Punkt. Der VfL Oberjettingen, der im letzten Spiel den TV Altdorf mit 7:2 besiegt hatte, war von Beginn an bemüht hoch zu pressen und den Offensivschwung der letzten Partie mitzunehmen. Team 2 hat sich dem Pressing gestellt und aus einer kompakten Defensive sehr gut verteidigt. Oberjettingen hatte in Durchgang 1 zwar mehr Ballbesitz, dennoch war das Chancenverhältnis ausgeglichen. In der 2. Halbzeit kam die Holzgerlinger Mannschaft besser in die Partie und konnte zunehmend auch spielerisch durch immer wieder gut herausgespielte Angriffe glänzen. Was fehlte war einzig und allein ein Tor. Aber auch der VfL Oberjettingen kam immer wieder zu Torchancen. Die Mannschaft, die das erste Tor geschossen hätte, wäre an diesem Tag als Sieger vom Platz gegangen. Insgesamt ein leistungsgerechtes Unentschieden. Das nächste Spiel ist das Derby beim TV Altdorf. Um in Altdorf punkten zu können muss wieder die gleiche Leistung an den Tag gelegt werden

Ankündigung:

Sonntag, 15. September 2019:    

Team2: 15:00 Uhr                                 TV Altdorf – SpVgg Holzgerlingen      

Team3: 15:00 Uhr                                 SV Pfrondorf-Mindersbach – SpVgg Holzgerlingen      

Team1: 15:00 Uhr                                 FC Holzhausen – SpVgg Holzgerlingen    

Zugewiesen zu: Team 2, KW201937

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.