Team1: Remis beim Verbandsligaabsteiger

von am 19. August 2019

DB
Regio-wfv-Verbandspokal 2019/20 2. Runde
= SpVgg Holzgerlingen – VfL Pfullingen 5:4

2.
Landesligapunktspiel = VfL Nagold – SpVgg Holzgerlingen 1:1

Nach dem Pokalerfolg unter
der Woche gegen den VfL Pfullingen stand am Wochenende das schwere Auswärtsspiel
beim Meisterschaftsfavoriten VfL Nagold an. Das Pokalspiel hat doch mehr
Kraft gekostet hat, als erwartet. Nagold war das aktivere Team, gewann die
Zweikämpfe und hatte auch Torchancen. Trotzdem ging es torlos in die Halbzeit.
Nach dem Wechsel allerdings das gleiche Bild und nach 50 Minuten fiel das 1:0.
In der 63. Minute musste Stammtorhüter Malte Bonertz mit Adduktorenproblemen
ausgewechselt werden. So kam Neuzugang Danil Kurkov zu seinem
Pflichtspieldebüt. Und der junge Keeper machte seine Sache sehr gut
und war maßgeblich am Ausgleich und Punktgewinn beteiligt. Zuerst
entschied er eine der zahlreichen 1 gegen 1 Situationen für sich um
danach den Ball schnell ins Spiel zu bringen. Über Marco Bernhardt kam der
Ball zu Julian Rubin, der mit einem sehenswerten Schuss den Ausgleich
erzielte. Es war sicherlich nicht das beste Spiel, dennoch hat
man 1 Punkt gewonnen. Die nächste schwere Aufgabe wartet am Sonntag
mit dem FC Rottenburg auf unser Team.

Ankündigung:

Sonntag, 25. August
2019:

Team2: 10:30 Uhr                                           SpVgg Holzgerlingen      –      TSV Grafenau

Team3: 12:30 Uhr                                            SpVgg Holzgerlingen      –     Spvgg Wart-Ebershardt

Team1: 15:00 Uhr                                            SpVgg Holzgerlingen      –      FC Rottenburg   

 

Zugewiesen zu: Team 1, KW201934

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.