Team1: Unter die Räder gekommen

von am 3. September 2018

FC Holzhausen – SpVgg Holzgerlingen 7:0
Am vergangenen Samstag trat die Mannschaft von Trainer Jens-Uwe Zierer beim hochgehandelten FC Holzhausen an. In den ersten 20 Minuten stand die Mannschaft in der Defensive recht gut und konnte eine Angriffswelle nach der anderen verteidigen. Leider konnte die Mannschaft für sehr wenig Entlastung nach vorne sorgen, sodass es eigentlich nur eine Frage der Zeit war, bis der Gastgeber das erste Tor erzielte. Dies geschah dann auch nach 23 Minuten. Danach ließ die Mannschaft leider die Köpfe hängen und auch die Körpersprache gab nicht gerade den Eindruck wieder, dass man sich gegen die drohende Niederlage wehren wolle. Folgerichtig fing sich Team 1 noch vor der Pause das zweite und das dritte Gegentor ein.
In der zweiten Halbzeit wollte man ein ganz anderes Gesicht zeigen. Gleich nach Pausenbeginn hatte man die größte Chance im gesamten Spiel, welche der glänzend aufgelegte Torhüter von Holzhausen leider abwehrte. Danach verfiel die Mannschaft wieder in dasselbe Muster wie in Halbzeit eins. Nach dem vierten Gegentreffer ergab sich die Mannschaft ihrem Schicksal uns fing sich bis zur 70. Spielminute weitere drei Gegentreffer ein. Holzhausen hatte Erbarmen mit Team 1, schaltete zwei Gänge zurück und schonte in den letzten 15 Minuten drei spielbestimmende Akteure. Wer weiß, wie es sonst ausgegangen wäre.
Nun kassierte Team 1 binnen vier Wochen zwei richtige Klatschen. Mit dieser Einstellung wird es die Mannschaft äußerst schwer haben, die Klasse zu halten, geschweige denn ein Spiel in der Landesliga zu gewinnen. Es wird Zeit, dass sich die Mannschaft wieder an die Grundtugenden des Fußballs erinnert und endlich mal ihr wahres Gesicht zeigt! Am Wochenende wäre im ersten Heimspiel der Saison ein sehr guter Zeitpunkt!

Ankündigung:
Sonntag, 9. September 2018:

Team3: 10:30 Uhr SpVgg Holzgerlingen – FC Unterjettingen

Team2: 12:30 Uhr SpVgg Holzgerlingen – FC Unterjettingen

Team1: 15:00 Uhr SpVgg Holzgerlingen – SV Nehren

Zugewiesen zu: Team 1, KW201836

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.