Team1: Erste Auswärtsniederlage

von am 25. Oktober 2015

FC Rottenburg – SpVgg Holzgerlingen 2:1 (1:1)

Die SpVgg Holzgerlingen hat in dieser Saison erstmals auswärts verloren. In Rottenburg gab es für die Reichardt-Elf eine 1:2-Niederlage Die SpVgg verlor damit nicht nur das Spiel sondern verpasste es auch den Anschluss an das Tabellenmittelfeld herzustellen.

Der Start war nahezu ein Duplikat des letzten Heimspiels. Bereits nach zwei Minuten ging Rottenburg durch Kevin Hartmann in Führung. Hartmann konnte von der Mittellinie kommend, diagonal durch die Holzgerlinger Hälfte spazieren, ehe er aus halbrechter Position aus 18 Metern erfolgreich abschloss. Dennoch war das Schönbuch-Team in der Folgezeit spielbestimmend, hatte deutlich mehr Spielanteile, musste aber bis zur 32. Minute warten, ehe Daniel Tremmel nach Vorarbeit von Patrick Hoff den Ausgleich erzielte.

In der 52. Minute gingen die Hausherren erneut in Führung. Cihan Campolat behielt im 1 gegen 1 die Nerven und setzte den Ball, vorbei an Johannes Nestler – der den gesperrten Malte Bonertz im Tor vertrat – ins Netz.

Holzgerlingen hatte danach noch einige Möglichkeiten, jedoch bleibt die Chancenverwertung weiterhin das Manko des Teams. Auch mit den Entscheidungen des Schiedsrichters wurde auf der Seite der SpVgg gehadert. So sah Patrick Orifiamma zehn Minutenvor Schluss wegen einer Lappalie die Gelb-Rote-Karte und Sekunden vor dem Spielende wurde bei einem Foulspiel an Thomas Günkel im 16er nicht auf Strafstoß entschieden. Ärgerlich, denn ein Punkt wäre mehr als verdient gewesen.

SpVgg Holzgerlingen: Nestler, Metz, Conforti, Tremmel (61. Günkel), Orifiamma, Hoff, Rogers, Jaha, Koch, Wagner (65. Rubin), Moritz Ewald

Spielankündigung:

Freitag, 30. Oktober 2015:

Team1: 19:30 Uhr                                                                                     SpVgg Holzgerlingen              –                TSG Young Boys Reutlingen

Heimspiel Young boys

Team2: Spielfrei!

 

 

Zugewiesen zu: Team 1

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.