Team1: Drei Punkte zu Hause behalten

von am 28. April 2019

SpVgg Holzgerlingen –  VfB Bösingen
2:1

Durch
das spielfreie Osterwochenende konnte die Mannschaft regenerieren und
kleinere Verletzungen auskurieren. Dennoch war für Alex Thies die Zeit
zu kurz und auch David Koch stand

gegen den VfB Bösingen nicht zur Verfügung. Das Team kam langsam
ins Spiel und bereits nach 5 Minuten musste Scott Rogers auf der Linie
retten. Nach 27 Minuten erzielte Julian Rubin 

nach einem Eckball das 1:0. Marco Bernhardt erhöhte nach einer
feinen Vorlage von Luca Conforti noch vor der Pause auf 2:0. Nach dem
Wechsel hätte man bei konsequenterer Chancenverwertung  

früh die Entscheidung herbeiführen können. So fiel in der 84.
Minute der Anschlusstreffer. Mit Glück und Geschick brachte die
Mannschaft das 2:1 über die Zeit. Viel Zeit zur Regeneration bleibt
diese Woche nicht, denn bereits am Freitag Abend steht das Derby bei
der SV Böblingen an.

Ankündigung:

Achtung, das Spiel von
Team1 wurde vom Sonntag auf Freitagabend vorverlegt!

Freitag, 3. Mai 2019:

Team1           19:30  Uhr                                         SV Böblingen         –      SpVgg Holzgerlingen      

Sonntag, 5. Mai 2019:

Team3           13:00  Uhr                        SpVgg Weil im Schönbuch II  –  SpVgg Holzgerlingen     

Team2           15:00  Uhr                           SpVgg Weil im Schönbuch  –  SpVgg Holzgerlingen     

Zugewiesen zu: Team 1, KW201918, Allgemein

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.