Unsere „Bambini“ erstmals offiziell als F2 unterwegs!

von am 3. Juli 2018

Pünktlich zum Start in die neue Hotze-Saison waren unsere ehemaligen Bambini des Jahrgangs 2011 beim Schittenhelm-Cup in Herrenberg zu Besuch.

Da wir bei der Sportvereinigung Holzgerlingen die neue Saison zum 1. Juli einläuten, war es für den Jahrgang 2011 heute der erste Tag als Hotze’s F2.
Königswetter und ein super organisierter Gastgeber sorgten dafür, dass unsere Nachwuchskicker sensationelle Bedingungen hatten.

Das Turnier begann gleich gegen die Gastgeber. Schnell war unsere Mannschaft dank super Kombinationen mit 2:0 in Führung gegangen, welche zu Ende des Spiels innerhalb von einer Minute verspielt wurde. Leider fiel Sekunden vor Schluss sogar noch das 2:3, welches die Auftaktniederlage bedeutete. Dennoch war der Einstieg in das Turnier gut gelungen.

Im Zweiten Spiel des Tages traf man auf den TSV Dagersheim. Hier kam man trotz einiger guter Möglichkeiten mit 0:5 unter die Räder, was sich jedoch schlimmer vermuten lässt, als es tatsächlich war.
Weiter ging es gegen den VfL Nagold. Auch dieses Spiel ging verloren. Am Ende hieß es 1:3. Auch in diesem Spiel hatte man selbst Möglichkeiten, das eigene Torkonto zu erhöhen, was jedoch zumeist am Torspieler des VfL Nagold scheiterte.
Im vierten Spiel ging es dann gegen Althengstett. Es war das einzige Spiel, bei dem man offensichtlich den Altersunterschied der 2011er zu den anderen Mannschaften bemerkte. Das Spiel ging mit 0:6 verloren und man bekam seine Grenzen aufgezeigt.
Nun hieß es Kräfte und Geist sammeln, um im letzten Spiel gegen Stammheim nochmal alles zu mobilisieren. Hochkonzentriert ging man ins Spiel und konnte sich zahlreiche Möglichkeiten erspielen, ohne selbst große Möglichkeiten zuzulassen. Zwar wurde dieses Spiel mit 1:0 gewonnen, man hätte jedoch auch 4 oder gar 5 Tore machen können. So ging der Ausflug zum vorbildlich ausgeführten Einladungsturnier in Herrenberg doch noch mit einem Sieg und somit lachend zu Ende.

Als Fazit nehmen unsere Kicker mit, dass sie sich spielerisch vor keiner Mannschaft verstecken müssen und nach der Sommerpause, wenn auch der Bezirk den Jahrgangswechsel vollzogen hat, wieder gegen Kinder im gleichen Alter beweisen können, was sie drauf haben.
Das halbe Jahr, in dem man ausschließlich bei Turnieren und Spieltagen des 2010er-Jahrgangs teilnahm war eine sehr lehrreiche Zeit, die bald vorbei sein wird. Man schlug sich tapfer und erarbeitete sich riesigen Respekt sowie Hochachtung gegen die älteren Kinder, welche nicht selten einen Kopf größer waren.
Die Sportvereinigung Holzgerlingen kann mit diesem Jahrgang auf tolle Erfolge, sowie eine erfolgreiche Zeit hoffen.

Die Mannschaft: Julienne Loyal, Marc Strese, Mark Friedle, Adrian Zuckriegl, Nik Krawczyk, Julius Ehrmann, Eltion Ramadani.
Trainer: Robert Zuckriegl, Joachim Strese.

Bericht: Robert Zuckriegl

Zugewiesen zu: Bambini, KW201827

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.