Team2: Souveräner Sieg

von am 17. November 2019

SpVgg Holzgerlingen – KSC Böblingen 7:1

Nach einem durchweg miserablen Derby in Weil musste Team 2 Daheim gegen den Tabellenletzten KSC Böblingen ran. Auf dem Blatt Papier ein absoluter Pflichtsieg und die Mannschaft wurde Ihrer Favoritenrolle über weite Teile gerecht. Nach dem schnellen 1:0 musste man durch ein Traumtor der Gäste postwendend das 1:1 hinnehmen. Die Mannschaft agierte konzentriert und konnte bis zur Halbzeit auf 4:1 erhöhen. In den ersten 20 Minuten der zweiten Halbzeit wurde das Ergebnis lediglich verwaltet, ehe nochmals 3 Treffer nachgelegt. Insgesamt ein verdienter und zu keiner Zeit gefährdeter Sieg. Dennoch darf man sich in den nächsten Wochen keinen Durchhänger wie in der zweiten Halbzeit erlauben, da der Gegner kein Maßstab dargestellt hat. In die Torschützenliste konnten sich Modou Sanneh (3 Tore), Denis Wurster (2 Tore), Sven Messer und Simon Di Romualdo (beide 1 Tor) eintragen. Nächsten Spieltag steht das Auswärtsderby beim TSV Hildrizhausen an. Wir hoffen auf die Unterstützung unserer Zuschauer.

Ankündigung:

Freitag, 22. November 2019: 

Team1: 19:30 Uhr                                                     SV Böblingen         –    SpVgg Holzgerlingen     

Samstag, 23. November 2019: 

Team2: 14:30 Uhr                                                   TSV Hildrizhausen        –    SpVgg Holzgerlingen        

Team3: 14:30 Uhr                                 FV Grün/Weiß Ottenbronn  –    SpVgg Holzgerlingen       

Zugewiesen zu: KW201947, Saison 2019/2020, Team 2

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.