C2-Junioren: Niederlage in Nufringen

von am 21. Oktober 2019

Am vergangenen Freitag musste unsere C2 zum erwartet schweren Auswärtsspiel gegen die C1 der SGM Nufringer Rohrau antreten.Der Anfang verlief vielversprechend für Hotze. Bereits nach 3 Minuten ging unser Team auf dem großen Nufringer Rasenplatz in Führung und hätte diese 5 Minuten später zum 2:0 ausbauen müssen. So blieb Nufringen aber im Spiel und erzielte nach 13 Minuten aus einer bereits geklärten Situation heraus das zu diesem Zeitpunkt überraschende 1:1. Darauf folgten 5 Minuten in denen unsere Mannschaft völlig von der Rolle war. Unerklärliche Fehler in der Defensivbewegung wurden von den nun immer besser werdenden Gastgebern eiskalt zum 3:1 genutzt . Hotze brauchte einige Minuten um sich hiervon zu erholen. Kurz vor der Halbzeit konnte der 2:3 Anschluss erzielt werden. Als alle auf den Pausenpfiff warteten fiel aus einer Ecke in Minute zwei der Nachspielzeit das 4:2.Im zweiten Durchgang versuchte unser Team noch einmal das Spiel zu drehen, doch gute Gelegenheiten wurden vergeben und Nufringen erzielte aus einem Konter das vorentscheidende 5:2.Die beiden abschließenden Treffer zum 6:3 Heimsieg für eine clever agierende Nufringer Elf waren am Ende nicht mehr ausschlaggebend. Zum ersten Mal in dieser Saison konnte unsere Mannschaft den extrem dünnen Spielerkader nicht kompensieren. Das funktionierte bislang nur, weil kein Spieler eine Schwächephase in den vergangenen Partien hatte. Das war heute nicht der Fall. 
Bereits am kommenden Montag kann unser Team wieder einen Schritt nach vorne machen. Dann geht es zum Derby zur SGM Schönbuch nach Altdorf. Viel Erfolg. 

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.