D1 – Erfolgreiches Abschneiden in Steinenbronn

von am 17. Februar 2019

Am vergangenen Samstag trat unsere D1 zusammen mit 14 weiteren Teams aus den Bezirken Stuttgart, Alb und Böblingen / Calw beim ersten Hallenturnier für D-Junioren des TSV Steinenbronn an. Hotze stellte 2 Mannschaften :Holzgerlingen 1 (mit Spielern des Jahrgang 2006 und 2007) und Holzgerlingen 2 (2006er).Die Vorrunde, die in 4 Gruppen a 4 Teams gespielt wurde, setzten sich  Hotze 1&2 jeweils als Gruppenerster durch. Nachdem auch die Viertelfinale erfolgreich bestritten wurden, kam es im Halbfinale zum Holzgerlinger Duell. Nachdem es lange Zeit eine ausgeglichene Partie war, setzte sich nach 12 Minuten Spielzeit Holzgerlingen 2 durch und erreichte das Finale. Im Spiel um Platz 3 traf Hotze 1 auf Weil im Schönbuch. Nach einem langen Tag und intensiven Spielen fehlte unseren Jungs am Ende leider etwas die Kraft und man musste Weil zum Sieg gratulieren. Im Endspiel standen sich Hotze 2 und die TSG Tübingen gegenüber. Unser Team war spielerisch überlegen, konnte dies aber nicht mit Toren unterstreichen. So stand es nach 12 Minuten 1:1.  Nachdem auch nach 5 minütiger Nachspielzeit kein Sieger feststand, musste ein 10 Meterschießen über den Turniersieg entscheiden. Die TSG scheiterte zweimal am Holzgerlinger Keeper während unsere Schützen zweimal souverän verwandelten. Somit war Holzgerlingen der erste Sieger beim Turnier des TSV Steinenbronn. Herzlichen Glückwunsch an die Trainer und beide Hotze Teams. Super gemacht Jungs! 
Damit endet für die D1 die Hallensaison und die heiße Phase der Vorbereitung auf die Rückrunde beginnt. Hierfür dem Team viel Erfolg.

 

dav
Zugewiesen zu: D1-Junioren, KW201908

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.