D1- Junioren: VR-Cup – Ärgerliches Aus im Neun-Meter-Schießen

von am 15. Oktober 2018

Am vergangenen Sonntag trat unsere D1 mit 19 anderen Teams in Aidlingen zur Endrunde auf Bezirksebene des VR-Talentiade Cup an.

Bei herrlichem Herbstwetter setzten sich unsere Jungs in der Gruppenphase gegen die Teams des SV Böblingen 2, SGM Kuppingen 1, SGM Oberkollbach und VfL Sindelfingen 3 durch.

Als Gruppenerster traf man als klarer Favorit  im Viertelfinale auf den Gruppenzweiter der Gruppe D – die SGM Schönbuch 1.  Es war 10 Minuten ein Spiel auf ein Tor, doch Hotze schaffte es nicht den Ball einmal im gegnerischen Tor zu versenken. So musste das Neunmeterschießen über den Einzug ins Halbfinale entscheiden. Hotze verschoß 2 der 3 Neunmeter und war zur Überraschung aller raus aus dem Turnier.

Somit wurde die Chance verpasst sich in den Halbfinals mit den Teams des VfL Herrenberg 1, SV Böblingen 1 und VfL Nagold 1 – also den Hauptkonkurrenten aus der Bezirksstaffel – zu messen.

Am Ende gewann Herrenberg vor Böblingen und Nagold. Alle 3 Mannschaften zogen somit in die nächste Runde auf Verbandsebene ein. Herzlichen Glückwunsch.

Für unser Team heißt es jetzt wieder sich voll auf den nächsten Spieltag zu konzentrieren um den Abstand an die oberen drei Plätze nicht größer werden zu lassen.

 

 

 

Zugewiesen zu: D1-Junioren, KW201842

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.