F3-/F4-Junioren: *Nasser Wettkampf-Spaß mit plötzlichem Ende*

von am 26. Juli 2021

8 Spieler samt Eltern und Coach machten sich am Sonntag, 25.07.21, auf den Weg zum Turnier nach Grafenau. Trotz einer sehr regnerischen Wettervorhersage freuten sich die 2014er auf ihr zweites Turnier im Juli auf dem F-Jugendfeld. Gleich wie beim Turnier in der Vorwoche ging es im ersten Spiel gegen einen recht starken Gegner der SV Böblingen. Nach anfänglicher Zurückhaltung und Dauer-Verteidigung spielten unsere Hotze Kids nach wenigen Minuten mutiger mit und zeigten sich auch vor dem Tor des Gegners. Der Sieg der Böblinger war aber nicht mehr zu verhindern.
Pünktlich, inmitten des ersten Spiel, begann es, noch moderat, zu regnen. Im zweiten Gang des Turniers, in dem die Hotze Kids eine Spielpause hatten, wurde der Regen immer stärker, wenn auch bei guten Fußball-Temperaturen. All dies sei erwähnt da es zu einem späteren Zeitpunkt noch relevant werden würde.
Im zweiten Einsatz unserer Holzgerlinger ging es gegen die Mannschaft des TV Darmsheim. Deutlich mutiger zeigte sich die Mannschaft mit dem Hirsch-Wappen und gestaltete so ein ausgeglichenes Spiel auf Augenhöhe. Letztlich stand ein gerechtes Unentschieden auf der Tafel und zufrieden freute sich unser Team über das geschossene Tor.
Es folgte eine Doppelpause in welcher der Regen immer stärker wurde. Die Leidtragenden waren zu diesem Zeitpunkt hauptsächlich die Kicker aus Böblingen und Darmsheim.
Im dritten Spiel gegen den gastgebenden TSV Grafenau standen die in Blau spielenden Hotze Kids zunächst etwas unter Druck, sahen sich in den ersten Minuten stark in die Defensive gedrängt und mussten dann auch einen Gegentreffer hinnehmen. Jedoch konnten die Jungs über zwei Konter vor dem gegnerischen Tor auftauchen und beide Male einen Treffer erzielen. Die Freude war groß und ein Sieg war in greifbarer Nähe. Jedoch schafften es die Grafenauer buchstäblich in letzter Sekunde noch den Ausgleich zu erzielen. Dennoch waren die Eulen- & Rabenstädter happy über ihr tolles Spiel trotz strömendem Regen.
Zwischenzeitlich, praktisch während unserem Spiel gegen Grafenau, erklärten die Trainer aus Böblingen und Darmsheim den Rückzug ihrer Mannschaften vom Turnier. Grund waren völlig durchnässte Kids und die Befürchtung von Erkältungen, da diese beiden Teams tatsächlich in ihren Spielen den meisten Regen abbekommen hatten.
Damit war das Turnier für die Hotze Kids nach 3 Einsätzen zu Ende, was der Freude am Spiel und an den Ergebnissen keinen Abbruch tat.
Ein herzliches Dankeschön geht an den einladenden TSV Grafenau.
Nach unserem Hotze Motto: „Was sind wir? Ein Team! Wie spielen wir? Fair! Was wollen wir haben? Spaß! Und was noch? Tore schießen!“, könnten alle den Sonntag in Trockenheit genießen und uns auf das nächste Turnier in Weil im Schönbuch freuen.

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.