Team2: Niederlage in Grafenau

von am 4. November 2018

TSV Grafenau – SpVgg Holzgerlingen 1:0

Mit viel Selbstvertrauen fuhr man in Richtung Grafenau. Auf dem Hartplatz sah man eine umkämpfte Partie beider Seiten. Grafenau lauerte auf Konter und nutzte es somit auch aus und ging in der 60. Minute mit 1:0 in Front. Hotze kämpfte aufopferungsvoll und kam in der 80. Minute zu einer sogenannten „Jahrhundertchance“ durch Michael Kober, der leider nicht ins Tor ging, sondern eben übers Tor ging. Man merkt wie schwer es ist für die Jungs die alles, wirklich alles dafür tun um endlich einen Dreier einzufahren. Das Quäntchen Glück wie man so schön sagt, braucht das Team um ein Erfolgserlebnis genießen zu können. Nichtsdestotrotz gilt es jetzt schon wieder an nächsten Sonntag zu denken um voll da zu sein im zweiten Derby zuhause gegen den TV Altdorf.

Ankündigung:

Sonntag, 11. November 2018:

Team 3          10:00  Uhr                                                                             SpVgg Holzgerlingen                –                                     TV Altdorf II

Team 2          12:30  Uhr                                                                             SpVgg Holzgerlingen                –                                     TV Altdorf

Team 1          14:30  Uhr                                                                             SpVgg Holzgerlingen                –                               FV 08 Rottweil

 

Zugewiesen zu: Team 2, KW201845

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.