Hotze bewegt! Rückblick

von am 26. März 2021

Nachdem sich nach der Weihnachtszeit mit dem HOTZE Adventskalender schon frühzeitig abzeichnete, dass wir weiterhin auf unser gewohntes Fußballtraining verzichten müssen, hatten die Jugenkoordinatoren Mitte Januar die neue Challenge ‚HOTZE bewegt!‘ auf den Weg gebracht. Jeden Freitag wurde eine Sportaufgabe in einem kurzen Video-Clip zum Nachmachen vorgestellt. Teilnehmen konnten dieses Mal nicht nur alle Hotze Jugendmannschaften, sondern auch die drei Teams der Aktiven und unsere ‚Attraktiven Herren‘ von der AH. Von technischen Aufgaben, wie Jonglieren, bis hin zu Gymnastik, wie Purzelbäume, war alles vertreten. Dabei sollte der Spaß und die Einsatzbereitschaft im Vordergrund stehen.

Um die Motivation weiter zu erhöhen wurden attraktive Preise für die Gewinner ausgelobt.  Der gewählte Modus stellte dabei sicher, dass jede Mannschaft die gleiche Siegchance hatte: Belohnt wurden nämlich die Teams, die im Verhältnis zur Mannschaftsgröße die meisten Teilnehmer stellten. Die Teilnahme musste innerhalb einer Woche  jeweils mit einem kurzen Videoclip dokumentiert und an den Trainer gemeldet werden.

9 Wochen später blicken wir auf eine, im wahrsten Sinne des Wortes, bewegende Zeit zurück. Anhand von einigen Zahlen wird der Zuspruch und die Begeisterung, vornehmlich der Jugendmannschaften, nochmals deutlich:

  • Im Schnitt haben knapp 60% aller Jugendspieler an den wöchentlichen Herausforderungen teilgenommen!
  • Der Rekord mit 66% Beteiligung wurde gleich in der ersten Woche beim Jonglieren aufgestellt!
  • Fast 1000 Purzelbäume wurden bei der Challenge in Woche 2 gemacht!
  • 350 Pässe wurden in Woche 5 gespielt, wobei die meisten ihr Ziel fanden!
  • 60 Kicker haben in der Faschingswoche die Übung verkleidet durchgeführt und wurden dadurch doppelt gewertet

Und das ist nur ein kleiner Auszug von vielen beeindruckenden Superlativen. Den Blick zurück in Bildern ermöglicht unser Best of HOTZE bewegt!-Video, das nicht nur nochmals deutlich macht, wie viele Teilnehmer die Challenge bewegt hat, sondern auch die Herzen bewegt. Prädikat: Empfehlenswert – unbedingt ansehen!!

Ehre, wem Ehre gebührt

In einem spannenden Wettkampf setzten sich am Ende unsere F1/2-Junioren vor der E1/2 und der C1 durch. Knapp geschlagen auf den weiteren Rängen die C2- und D2-Junioren – Applaus!! Alle diese Teams haben sich eine Belohnung mehr als verdient. Der Erstplatzierte darf sich dabei über ein ordentliches Kabinenfest freuen, Platz 2 wird mit zwei Stunden Soccer-Park belohnt und der 3. Sieger erhält zwei Partypizzen. Platz 4 und 5 werden mit je einer Partypizza prämiert. Darüber hinaus wollen wir das Engagement der jüngsten Hotze-Teams, d.h. der Knirpse (Jahrgang 2015), Bambini (2014) und F3/4-Junioren (2013) besonders anerkennen und mit einem Eis für jeden Spieler belohnen.

Ein herzliches Dankeschön an Benedeto Butera von der Eisdiele Adria in Holzgerlingen, der die Aktion der Hotze Kicker durch seine Spende tatkräftig unterstützt hat.

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.