Neujahrsbotschaft der Abteilungsleitung: HOTZE bewegt!

von am 12. Januar 2021

Liebe HOTZE-Familie,

außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen! Und außergewöhnliche Vereine wie unser Verein bewegt (sich) im wahrsten Sinne des Wortes!

Dass HOTZE kein gewöhnlicher Verein ist, sondern hier eine besondere DNA vorhanden ist, haben wir ein weiteres Mal vor Weihnachten mit dem gelungenen Adventskalender erleben dürfen.

Nun, die schwierigen Zeiten gehen leider weiter und treffen besonders unsere über 350 Spieler und Trainer, von den Knirpsen bis zu unseren AH-Kickern, aber auch alle anderen, denen die Gemeinschaft und ihr Lieblingshobby Fussball fehlen.
Gerade in unserer aktuellen Zeit zeigt es sich wieder, wie sehr Gemeinschaft, Geschlossenheit, Vertrauen und Zusammenhalt sowohl in unserer Gesellschaft als auch in unserem Verein elementare Werte sind, die wir alle miteinander verkörpern sollten. Seit dem Lockdown im November haben sich sowohl die Jugend als auch die Aktiven Gedanken gemacht, wie man(n) im Kontakt bleibt – trotz Kontaktbeschränkungen. Hierbei gab es die eine oder andere Challenge zu „bewundern“, angefangen von Online-Fitness-Einheiten oder „Alt gegen Jung“ mal anders: Hierbei zählen keine Tore sondern gelaufene Kilometer!

Höhepunkt war natürlich – wie bereits oben erwähnt – unser sehr gelungener Adventskalender. An dieser Stelle nochmals vielen herzlichen Dank an alle, die sich daran beteiligt haben!

Aus diesem Grund gilt es, die kommenden Wochen „dran bzw. dabei zu bleiben“ – auch ohne persönlichen Kontakt. Mein Aufruf bzw. meine Botschaft an alle:

Versucht bitte ALLE von jung bis alt so gut es geht „dran“ zu bleiben, d.h. haltet euch fit, versucht den Spaß für die „schönste Nebensache der Welt“ aufrecht zu halten und vielleicht sogar noch auszubauen.
Und bitte bleibt der HOTZE-Familie weiterhin treu und verbunden!
Denkt immer daran, auch diese harte Zeit wird einmal zu Ende gehen!
Natürlich haben wir uns daher eine neue Challenge einfallen lassen, um aus dieser „Corona-Lethargie“ zu entkommen!

Mehr von unserer neuen Challenge erfahrt ihr freitags über die üblichen Kanäle. Nur so viel können wir euch schon verraten, es hat mit „Jonglieren“ zu tun. D.h. ihr könnt schon einmal mit dem Üben beginnen!

Ach ja, und ganz wichtig, jeder kann mitmachen, von den Knirpsen bis zur AH!

Also, bleibt dran und vor allem, weiterhin gesund!

In diesem Sinne: HOTZE bewegt!

Es grüßt Euch herzlichst

Eure Abteilungsleitung       
Jürgen Conforti & Gerd Heldmaier

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.