Team2: Wichtige Punkte auf neuem Belag

von am 22. Oktober 2015

Nach der zweiten unerwarteten Niederlage binnen einer Woche muss der TSV Kuppingen nach vorne abreißen lassen. Bei der SpVgg Holzgerlingen II unterlag die Mannschaft von Michael Haas nach einer katastrophalen Anfangsphase mit 0:3-Toren. Schon nach fünf Minuten schlug es das erste Mal im Kuppinger Gehäuse ein, als Michael Kober das 1:0 erzielte. Nach 22 Minuten legte Sven Messer das 2:0 nach, und vier Zeigerumdrehungen später war erneut Michael Kober zur Stelle. Per Strafstoß markierte der Holzgerlinger Angreifer das 3:0. „Wir sind drei Mal vor das Kuppinger Tor gekommen und haben drei Mal getroffen“, freute sich Frank Gscheidle diebisch über die Effizienz seiner Elf. Auf dem nagelneuen Kunstrasen, der nach dem Spiel erst offiziell eingeweiht wurde, machten die Gäste weitgehend das Spiel, konnten aber nicht den finalen Pass anbringen. „Bis zum Strafraum sah das richtig gut aus“, konstatierte auch Frank Gscheidle, „aber dann haben wir nichts zugelassen.“ So brachte der TSV in den gesamten 90 Minuten nur einen gefährlichen Schuss auf das von Johannes Nestler gehütete Tor.

Spielankündigung:

Sonntag, 25. Oktober 2015:

Team1: 15:00 Uhr                                                                                  FC Rottenburg               –           SpVgg Holzgerlingen

Rottenburg auswärts

Team2: 15:00 Uhr                                                                                       SV Rohrau                  –          SpVgg Holzgerlingen

Rohrau auswärts

Zugewiesen zu: Team 2

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.